Der Rebberg im Frankental

Rebfläche 2012: 1.9 ha / 19 280 m2
Eigentümer, Bewirtschaftung, Ausbau und Lagerung: Daniel Wegmann, Wein- und Obsthaus, Höngg
Kelterung: Zweifel Weine, Höngg
Wichtigste angebaute Sorten: Pinot Noir
Gamaret
Riesling-Silvaner
Weine: Pinot Noir: Rosé, Symphonie, Höngger Bijoux Vin Mousseux
Gamaret
Riesling-Silvaner

Das Rebjahr

Reben müssen das ganze Jahr hindurch sehr arbeitsintensiv gehegt und gepflegt werden. Bei einer modernen mechanisierten Produktionsweise entspricht der jährliche Aufwand pro Hektare ca. 550 Arbeitsstunden, bei traditionellem Stickelanbau ca. 1200 Arbeitsstunden. Frankental Rebjahr-Grafik

Diese Tafel wurde durch den Lions Club Zürich-Affoltra ermöglicht.